Meine Flugsaison mit dem Förderflugzeug

Meine Flugsaison mit dem Förderflugzeug

Unser Nachwuchspilot Thorben Langner konnte im vergangenen Jahr den Flugzeugpark unseres Vereins nutzen, um viele erfolgreiche Streckenflüge vom Heimatflugplatz Menden-Barge zu unternehmen und an verschiedenen Segelflugwettbewerben teilzunehmen. Wegen dieser fliegerischen Leistungen stand Thorben für die Saison 2017 ein Förderflugzeug vom

BZF-Prüfung bestanden

BZF-Prüfung bestanden

Herzlichen Glückwunsch an unsere Flugschüler, die heute die Prüfung für das Funksprechzeugnis BZF bestanden haben. Der im November gestartete vereinsinterne Lehrgang fand heute für alle teilgenommenen Flugschüler ein erfolgreiches Ende mit der bestandenen Prüfung bei der Bundesnetzagentur in Köln. Ein

Auszeichnung für junge Segelflieger

Auszeichnung für junge Segelflieger

  Zum Jahresabschluss wurden die Sieger des vereinsinternen Willi-Böcker-Wettbewerbs geehrt. Der Wettbewerb findet in unserem Verein jährlich statt und hat seinen Namensgeber in einem verstorbenen Vorstandsmitglied des Vereins aus den 60er-Jahren, der sich für den Aufbau des Segelfluggeländes in Barge

Theorielehrgang Funksprechen

Theorielehrgang Funksprechen

Zur vollständigen Ausbildung von Segelflugpiloten gehört auch die Ausbildung im Funksprechverkehr. Hierfür ist in Deutschland ein Funksprechzeugnis erforderlich (BZF=Beschränkt gültiges Zeugnis für den Flugfunk). In diesem Winter haben wir für unsere Flugschüler einen BZF-Lehrgang organisiert. Alle aktiven Flugschüler ohne BZF